Keine Termine

 

k SGSinderSmartFactory

Besuch bei der Hochschule OWL

Die Hochschule OWL, insbesondere die SmartFactory und der Fachbereich LifeSciences waren das Ziel einer Exkursion der Physikkurse der Jgst. Q2 am Montag, dem 20. März 2017. Knapp dreißig SuS und die Lehrer Herr Dr. Krackl und Herr Manthey besuchten vormittags die SmartFactory und nachmittags u. a. die Labore des Fachbereichs Life Sciences der HS OWL in der Alten Hansestadt Lemgo.

k GebäudeSmartFactory

Die SmartFactory OWL ist eine Initiative des Fraunhofer-Anwendungszentrums und der HS OWL zur Erforschung und Testung verschiedener neuer Technologien unter dem Schlagwort Industrie 4.0, also der Wandlung traditioneller Produktionsmethoden zur digitalisierten Produktion. In diesem Forschungszweig stehen nicht nur Robotisierung und Automatisierung im Vordergrund, sondern auch die Entwicklung von Methoden zur digitalisierten Unterstützung menschlicher Arbeiten.

Verschiedene Anwendungsbereiche wurden der Gruppe des SGS durch Frau Perez vorgestellt, so z. B. neuartige Methoden des 3D-Drucks oder eine flexible Produktionsstraße. An letzterer konnten einzelne SuS dann auch eigene Produkte aus Legosteinen selbst herstellen.

Nach der Mittagspause gab Herr Professor Frahm, Prodekan des Fachbereichs Life Sciences, eine kurze Einführung zu den verschiedenen Tätigkeitsfeldern seines Fachbereichs – hierzu zählen in Lemgo Lebensmittel-, Getränke- und Fleischtechnologie – sowie einen Überblick über die Studienmöglichkeiten dort. Zum Abschluss führte Frau Krull die SGS-Gruppe durch ausgewählte Bereiche der Lebensmitteltechnologie, in denen z. B. neue Prozesse zur Stoffgewinnung entwickelt und erprobt werden, und Herr Thumel gab einen Einblick in die verschiedenen Laborbereiche der Fleischtechnologie.

k ImBällebad

 

(Text und Fotos: Man)