Keine Termine

Startbild SGS Sommer

Schulvorstellung in anderer Form

 

Das Städtische Gymnasium Steinheim lädt alle interessierten Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen und der Realschulen sowie deren Eltern zum Tag der offenen Tür in das moderne Schulgebäude ein. Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen wird der traditionelle „Tag der offenen Tür“ anders als gewohnt ausfallen. Trotzdem wird das Schulleben und die Ausstattung der Bildungseinrichtung des Städtischen Gymnasiums Steinheim an zwei Terminen anschaulich dargestellt.

Weil nach der Coronaschutzverordnung des Landes NRW öffentliche Veranstaltungen an Schulen bis Ende des Jahres untersagt sind, werden der Informationsabend und die Schulführung am Tag der offenen Tür auf neue Termine im nächsten Jahr verschoben:

 

Für Grundschuleltern und die Eltern der Realschülerinnen und -schüler wird es am Donnerstag, dem 14. Januar 2021, ab 18:00 Uhr eine Informationsveranstaltung in der Aula geben. Schulleiter Herr Harazim und Unterstufenkoordinatorin Frau Wittmann geben einen Einblick in das Schulleben und die Bildungschancen am SGS. Am Freitag, dem 15. Januar 2021, findet ab 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr für die Viertklässler, Realschülerinnen, Realschüler und ihre Eltern nach Voranmeldung eine Schulführung durch SGS-Lehrkräfte statt. Dabei werden allen Interessierten individuell beraten und haben die Gelegenheit bestmöglich bei der Wahl der weiterführenden Schule unterstützt zu werden und das Gymnasium als Lernort und Lebensraum kennen zu lernen. Unterrichtshospitationen und Mitmach-Aktionen dürfen in diesem Jahr aufgrund der Vorgabe des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW, dass verschiedene Jahrgänge von Schülerinnen und Schülern nicht gemischt werden dürfen, nicht stattfinden.

 

Damit der Infektionsschutz gewährleistet werden kann, werden Rundgänge durch die Schule nur nach vorheriger Anmeldung durchgeführt. Dazu können sich Interessierte ab dem 9. November 2020 über das Sekretariat des SGS, montags bis donnerstags von 9:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr sowie freitags von 9:00 – 12:00 Uhr, unter der Telefonnummer 05233 / 7780 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

 

(Text und Foto: Vol)