Keine Termine

Beitragsseiten

Projektarbeit und Begabtenförderung

 

Grundsätzlich gilt: Projektarbeit, sowohl im Science Fair als auch in der AG „Junge Forscher“, stellt eine der besten Methoden der Begabtenförderung dar.

Die Kinder bearbeiten dabei eigene Fragen in selbstorganisierten Projekten. Wie stark vertiefend der Inhalt ist, wie kompliziert die Frage ist, bestimmen die Schülerinnen und Schüler selbst.

Bei ihren Projekten erhalten sie Unterstützung von Lehrern und Schülerinnen und Schülern der Oberstufe, die bereits Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt haben. Sind die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Projektarbeit erfolgreich, können die Projekte z.B. im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ fortgeführt werden.

Beide, AG und ScienceFair, sind ein fest integrierter Bestandteil der Begabtenförderung am SGS.